Das Unternehmen

Seit über 20 Jahren steht die BMR Schlachthof GmbH in Garrel für Qualität, Produktsicherheit und ständigen Wachstum. Bei der BMR Schlachthof GmbH in Garrel handelt es sich um eine Lohnschlachtung von Schweinen, Sauen und Ebern und die Vermarktung von Schlachtnebenprodukten.

Der Schlachthof in Garrel hat den Schlachtbetrieb 1999 von der Raiffeisen Viehvermarktung und der GENO Schlachthaus Garrel Besitzgesellschaft übernommen. Die Gesellschafter des Unternehmens sind der Kaufmann Christian Blömer, die Müller- Ricken GmbH und Kurt Kemink Fleisch (KHK Verwaltungs GmbH).

Die BMR Schlachthof GmbH in Garrel liegt im nordwestlichen Niedersachen in der Gemeinde Garrel. Durch die spezielle Lage mitten in den Veredelungsregionen Oldenburger Münsterland, Emsland, Oldenburger Land und Osnabrücker Land sind kurze Transportwege garantiert. Der Schlachthof ist ein reiner Schweine, Sauen und Eber Schlachtbetrieb und beschäftigt ca 100 Mitarbeiter (Verwaltung, Schlachtung, Versand und Technik).

Der Schlachtbetrieb befindet sich im Industriegebiet in Garrel. Das Areal des Schlachthofes erstreckt sich auf 5 ha. Seit der Gründung 1999 hat sich die BMR Schlachthof GmbH kontinuierlich vergrößert. Heute werden pro Jahr rund 1.500.000 Schweine bei der BMR Schlachthof in Garrel geschlachtet.

Blömer Fleisch GmbH- Vorland, MV - BMR Schlachthof Garrel GmbH- Garrel, NI - Müller-Ricken GmbH- Börger, NI - Kurt Heinrich Kemink GmbH & Co. KG- Duisburg, NRW -

Personal

Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin, unabhängig von seinem Arbeitsplatz, trägt im koordinierten Zusammenspiel der Unternehmensbereiche zur optimalen Qualität und zur Kundenzufriedenheit bei. Wir sehen in unseren Mitarbeitern das wichtigste Potenzial. Jeder Mitarbeiter ist verantwortlich für die Qualität seiner Arbeit und ist aufgefordert, diese kontinuierlich zu verbessern. Die Mitarbeiter erhalten dafür die erforderliche Schulung. Bei der Auswahl unser Mitarbeiter machen wir keine Unterschiede bei den Nationalitäten, der Religionszugehörigkeit und oder dem Geschlecht.

bmr_schlachthof_luftbild Betriebsgelände BMR Schlachthof Garrel GmbH

Umweltschutz & Arbeitsschutz

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sind uns sehr wichtig. Das Verhüten von Unfällen und der Schutz vor Arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren ist ein Teil unserer Fürsorgepflicht. Unsere Umweltpolitik ist darauf ausgerichtet, Umweltbelastung weitestgehend zu vermeiden und Risiken auf ein Minimum zu reduzieren:

  • sparsamer Umgang mit den natürlichen Ressourcen
  • besondere Disziplin bei der Abfallentsorgung
  • Biofilteranlage für reine, saubere Be. & Entlüftung in der Produktion

Durch unser in 2013 eingeführtes Energie-Mangementsystem gemäß der ISO 50001:2011 wird bei uns ein sparsamer Verbrauch von Strom und Gas gewährleistet. Der Verbrauch von Energie wird so kontinuierlich verbessert.

„Ein gern gesehener Partner in der Landwirtschaft, im Viehandel und in der fleischverarbeitenden Industrie.“